Urlaub an der Riviera
Urlaub an der Riviera

Willkommen in Ligurien

Nur wenige Kilometer von den Sandstränden des Badeortes Arma di Taggia entfernt finden Sie zwei unserer drei sehr individuellen Ferienquartiere. Sowohl vom eleganten Stadthaus im malerischen, denkmalgeschützen Bergdorf Montalto wie auch aus der gemütlichen Ferienwohnung am Ufer der Argentina erreichen Sie in kaum mehr als 20 Minuten das Meer.

Das dritte Objekt liegt mit fantastischer Fernsicht Richtung Mittelmeer im idyllischen Bergdorf Rezzo. Von hier fahren unsere Gäste an die Strände der Provinzhauptstadt Imperia.



Alle drei Quartiere bieten viel mehr als nur den nahen Strand mit vielfältigen Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Windsurfen, Kyten oder Tauchen: Bergwanderungen, Tennis, Klettern, Radfahren, Reiten, Golf, Ausflüge in die pittoresken Dörfer der Umgebung, reizvolle Hafenstädte oder die nahen Metropolen San Remo, Nizza, Montecarlo oder Genua - es gibt eigentlich kaum eine Freizeitbeschäftigung, für die sich an der Küste oder in den Bergen keine Möglichkeit findet.  

 

Urlaubsimpressionen

Geheimtipp Seealpen

  

Fast jeder, der Ferienpläne in Italien kommentiert, sagt irgendwann: "Ach, ihr wollt in die Toskana." Dabei bietet das Land auf Europas Stiefel doch viel mehr und mindestens ebenso reizvolle Reisziele. Ligurien ist eines von ihnen.

Als der britische Adel zu Beginn des vorigen Jahrhunderts die Küstenorte an der Riviera als milde Winterquatiere für sich entdeckte, um dem unwirtlichen Wetter auf den britischen Inseln entfliehen zu können, erlebte dieser Landstrich seine erste touristische Blüte. Mit den reichen Angelsachsen schwand nach Jahrzehnten auch das Interesse am Reiseziel Ligurien. Mittlerweile haben die Badeorte an der ligurischen Küste eine grundlegenden Renaisance erfahren und sind längst wieder bevorzugtes Urlaubsziel sowohl einheimischer als auch ausländischer Besucher.

Obwohl Strände und andere Sehenswürdigkeiten der Riviera direkt vor der Tür liegen, sind die fast unmittelbar aus dem Meer aufsteigenden Seealpen touristisch bislang noch wenig erschlossen. Hier lässt sich inmitten von gepflegten Olivenhainen und ausgedehnten Kastanienwäldern die Ruhe naturnahen Wohnens genießen, ohne jedoch vom quirligen Leben der Küstenstädte völlig abgeschnitten zu sein. 

Casa Fontana und Arma di Taggia bei Ferienhausmiete.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pete Bergens